3Dimpuls – SCHÖPFEN SIE DAS VOLLE POTENTIAL IHRER RÄUME!

Unterstützung für ihr Bauprojekt

Erfahren sie wie ihnen ein virtueller Rundgang Zeit und Kosten spart

Virtuelle Rundgänge in 3D

Ihre Vorteile- unsere Leistung:
  • Baudokumentation
  • Kommunikation
  • enorme Zeitersparnis
  • Kostenreduzierung
  • Bewahrung 
Nutzen sie unser Angebot! Räume und Gebäude können in höchster Qualität durch marktführende Technologie online dargestellt werden. Übersenden sie Ämtern, Gewerken, Planern oder ihren Kunden Links zu beliebigen Punkten in ihrem virtuellen Rundgang.
Interaktive Inhalte wie Links, Videos, Bilder & Beschreibungen werden einfach eingebunden und maximieren die Effizienz. Gemeinsam schaffen wir Möglichkeiten, nutzen Chancen & Potentiale. Wir produzieren ihren virtuellen Rundgang ab 300€

Der neue Standard zur Baudokumentation und Kommunikation

Kurzinfo:

Erstellung:
  • ca. 6 Std. Aufnahmezeit bis 400m²
  • 24 – 72 Std. Bereitstellungszeit – Link zum Teilen / Html Code zum Einbinden auf Webseiten
  • keine eigene Webseite notwendig
  • marktführende Technologie
  • Panoramabilder in 4K
  • Kameraobjektiv – 128MP
  • 6 Aufnahmen pro Scannpunkt
  • 25 Skunden Scannzeit je Punkt
  • 4 Millionen Messpunkte pro Scannpunkt (3D Tiefendaten)
Nutzen & Anwendung:
  • perfekte räumliche Darstellung
  • jeder Bereich wird hochaufgelöst gescannt in 4K und 3D Tiefendaten
  • zur Kommunikation zwischen Bauherren bzw. Planer und Gewerken und Ämtern, Banken etc.
  • Messfunktion zum Ausmessen beliebiger Bereiche z.B. zur Angebotserstellung, Kostenermittlung ohne Vororttermin  
  • Baudokumentation | interaktive Infopunkte mit Text, Foto & Film
  • Vorher-Nachher
Zeit- und Kostenersparnis:

Die Erstellungskosten eines virtuellen Rundgangs aus unserem Hause sind im Verhältnis zum effektiven Nutzen sehr gering. Die Panoramabilder unserer 360 Gradkamera werden appgesteuert erfasst und in einem Rechenzentrum miteinander verbunden. Durch die zeitgleiche Messung der Tiefendaten entsteht ein dreidimensionaler Zwilling ihrer Räume. Die beeindruckende Darstellung in Verbindung aller Betrachterwerkzeuge ersparen ihnen und den Gewerken, Ämtern und Planern viel Arbeit. Vororttermine können somit drastisch reduziert werden. Die erfassten Räume können online am PC, Smartphone oder Tablet betrachtet werden, ohne Installation zusätzlicher Programme.

Antworten | Angebot | Beauftragung!

Gern stehen wir ihnen werktags von 08:00 bis 19:00 Uhr zur Verfügung

Testen sie selbst und entdecken die Möglichkeiten

Dokumentation restauratorischer Leistungen in der Denkmalpflege

Die Erstellung einer genauen Dokumentation, mithilfe von Fotografien sind eine der Grundprinzipien im Kontex der Denkmalpflege. Dabei spielt die Kartierung von relevanten bzw. bedeutenden Objekten eine große Rolle.

Mit unserer Dienstleistung können wir die Planung, Realisierung und Dokumentation von zukünftigen Restaurierungs- und Konservierungsarbeiten vereinfachen und enorm unterstützen. So kann anhand von Foto- und 3D Tiefendaten, Bestand und Zustand genau dokumentiert werden. Bei beobachteten Phänomenen können durch das implementieren von interaktiven Infopunkten, Hypothesen und Beweise aufgeführt werden und nachvollziehbare Belege, Befunde, Laborberichte etc. integriert werden. Wir erstellen unsere virtuellen Rundgänge bzw. die digitalen Zwillinge

von Räumen und Gebäuden in einer überdurchschnittlichen Qualität und Intensität. An jedem Scannpunkt werden im Umkreis von 360 Grad (horizontal) und 300 Grad (vertikal), hochaufgelöste Panoramafotos erstellt. Zeitgleich werden mit einem Infrarotmesssystem 3D-Tiefendaten aufgezeichnet und mit den Fotos zu einem 3D Model verbunden. Die Übergänge zwischen den einzelnen Scannpunkten werden durch Unterstützung einer künstlichen Intelligenz beeindruckend zusammengefügt. Bei der Erstellung des “digitalen Zwillings” der

gewünschten Räume lassen sich die Ergebnisse nicht nur virtuell im Internet darstellen. Wir können aus jedem beliebigen Blickwinkel hochaufgelöste Bilder in 4K erstellen, Objekte, Flächen und Räume vermessen und bemaßen. Sogar können für die räumlichen Darstellungen auch Grundrisse erzeugt werden, die bei der Lokalisierung in der Dokumentation verwendet werden können. Ein Großteil der Funktionen stehen jedem Betrachter als nützliche Werkzeuge zur Verfügung. Wir stellen die Daten in üblichen Formaten z.B. als JPG, PNG, PDF zur Verfügung.

Anwendungsbeispiele bei der Dokumentation

Die benötigten Fotos, Raumpläne usw. können unsere Kunden in der eigens geforderten Art in ihrer Dokumentation verwenden. So kann schon das Titelblatt zum Beispiel mit dem sogenannten “Puppenhausbild” (Objektbild ohne Wände) dargestellt werden sowie ergänzt mit Maßen auch auf dem Projektdatenblatt. Bei der Untersuchungsdokumentation können Bilder von Objekten und Bereichen aus der zerstörungsfreien Ablichtungsart verwendet werden, Phänomene lokalisiert dargestellt werden sowie exemplarische Fotografien und Kartierungen auf Basis von Grundrissen eingefügt werden. Im Textteil der Dokumentation können hervorragend Verweise in die speziellen Bereiche eingearbeitet werden und auch grafisch dargestellt werden. Im Schadbildglossar bzw. bei der Befunddokumentation können Detailaufnahmen der Objekte bzw. Objektbereiche besser dargestellt und beschrieben werden. Die integrierte Messfunktion ist auch hier ein unerlässlicher Helfer. Die Weiterführung der Anwendungsbeispiele über Kartierung und der Nutzen für die “Raumbuchdarstellungen” könnten wir noch intensiver darstellen, wir denken aber, sie erkennen den großen Nutzen unserer Dienstleistungsmöglichkeit.

Wir möchten betonen, wir sind keine Vermesser, Planer oder Architekten! Jedoch können wir unter Anwendung der uns zur Verfügung stehenden Technologie eine große Hilfe für fast alle Beteiligten bei der Erhaltung wichtiger Kulturgüter sein. Unser Beitrag: WIR BEWAHREN – SCHÖPFEN POTENTIALE – ERWEITERN RÄUME & HORIZONTE

Antworten | Angebot | Beauftragung!

Gern stehen wir ihnen werktags von 08:00 bis 19:00 Uhr zur Verfügung

Wir haben uns auf die Bewahrung kultur-historischer Gebäude spezialisiert. Wir erzeugen mit viel Herzblut und marktführender Technik “digitale Zwillinge” von bedeutenden Räumen.

Durch unsere Leistungen können wir Bauherren in den verschiedensten Bereichen stark unterstützen. Die Erzeugung der sensorgesteuerten 3D-Erfassung mit Schwerpunkt auf die räumliche Darstellung in 4K Qualität, schafft ein beeindruckendes Raumgefühl des gescannten Objektes.

Die Erstellungszeit ist abhängig von der Objektgröße, den “inneren Strukturen” und Arbeitsbedingungen. Beispielsweise benötigen wir für ein leerstehendes Gebäude mit 300m² Innenfläche rund 3-5 Stunden Scannzeit. Danach wird der Datensatz an ein hochmodernes Rechenzentrum gesendet und der virtuelle Zwilling innerhalb weniger Tage berechnet. 

Je nach Spezifikation durch unsere Auftraggeber werden danach Medieninhalte wie Text, Bilder und Filme an jeder beliebigen Stelle eingesetzt. Nach Abschluss der Arbeiten werden dann Links zum Abruf oder HTML-Codes zum Einbetten auf Webseiten erzeugt.

Der fertige “virtuelle Rundgang” ist dann bereit für eine absolut zeitoptimierte Kommunikation mit ihrer zuständigen Denkmalbehörde, ihren Baudienstleistern, Versicherungen, der Hausbank usw.

Im Rundgang haben alle Betrachter die Möglichkeit mit Hilfe eines Messinstrumentes, Flächen zu ermitteln und jedes Detail ohne Vororttermin zu begutachten. Das spart in jedem Moment des jeweiligen Bauprojektes kostbare Zeit und viel Geld.

Weitere Vorteile und Einsatzgebiete

Sie haben Fragen die wir ihnen beantworten dürfen?
Gern stehen wir ihnen werktags von 08:00 bis 19:00 Uhr zur Verfügung